Kerzen Bader

×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Ihr WarenkorbIhr Warenkorb ist noch leer.

Die
Allgemeinen Geschäftsbedingungen
für Bestellungen der Fa. Bader über das Internet

1) Geltung

Unser Angebot gilt für die Bundesrepublik Deutschland und für die Staaten der EU (bea. Abs. 3 - Lieferung) . Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Fa. Bader und dem Besteller gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Änderungen sind nur durch die ausdrückliche Bestätigung durch die Fa. Kerzen Bader zulässig.

Die Preisangaben verstehen sich alle einschließlich der zur Zeit in der BRD gültigen Mehrwertsteuer von 19%.

Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Fernabsatzgesetzes.

2) Vertragsabschluss und Rücktritt

Die Fa. Kerzen Bader verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Internetseite anzunehmen. Die Bestellung gilt ab Eingang bei der Fa. Bader als verbindlich. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist die Fa. Kerzen Bader zum Rücktritt berechtigt. Das gleiche gilt im Falle eines Lieferverzuges einer Zulieferfirma von Kerzen Bader.

3) Lieferung

Die Lieferung erfolgt per Post-/Paketdienst unserer Wahl. Die dabei anfallende Versandkostenpauschale beträgt EUR 5,-- (incl. 19% MWSt). Sollte die Lieferung per Nachnahme erfolgen, fallen dem Kunden € 10,-- an. Bei Lieferungen außerhalb der BRD in Staaten der EU und Schweiz fällt eine Versandkostenpauschale von EUR 10,00 an. Ab einem Bestellwert von EUR 130,00 erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Jegliche Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit in Ausnahmefällen kein Liefertermin zugesagt wurde. Wird als Lieferart die Option "Selbstabholer" gewählt, verpflichtet sich der Besteller die Ware innerhalb von 3 Wochen im Ladengeschäft der Fa. Bader abzuholen. Dabei fallen keine Liefer- oder Versandkosten an.

4) Rückgabebelehrung / Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z. B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: Wachszieherei Bader, Inhaber: Edgar Bader, Norbert-Schuster-Str. 2, 89331 Burgau.
Rückgabefolgen:
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Bei Waren, die auf Anweisung des Käufers besonders gestaltet werden (Namens- oder Jahresaufschrift oder ähnliches) besteht das Rückgaberecht nicht (§ 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB).

5. Fälligkeit und Zahlung

Der Kaufpreis wird sofort mit Eingang der Bestellung fällig. Die Fa. Kerzen Bader bucht beim Auslauf der Bestellung den fälligen Betrag vom angegebenen Konto des Bestellers ab.
Sollten dabei durch unrichtige, bzw. nur teilweisen Angaben der Fa. Bader Kosten entstehen, werden diese beim Besteller geltend gemacht.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von der Fa. Bader.

7. Datenschutz

Bei jeder Bestellung erklärt sich der Kunde durch die Akzeptierung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit der Speicherung der Kundenbezogenen Daten einverstanden. Diese umfassen:
- die anonymisierten Kundenadressen
- das Datum der Bestellung
- die Art und den Umfang der Bestellung
Diese Daten werden nur Berechtigten, wie z.B. den Zulieferfirmen zum Zwecke der Marktforschung weitergegeben.

7.1 Newsletter

Der Kunde erklärt sich mit seiner Bestellung bereit, bis auf eigenen Widerruf den in unregelmäßigen Abständen erscheinenden Newsletter (alternativ: Infobrief) der Fa. Kerzen Bader zu beziehen. Zu diesem Zweck werden Name, Vorname, die E-Mail Adresse und der Wohnort separat gespeichert.

8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Sofern der Besteller Wiederverkäufer ist oder seinen Wohnsitz außerhalb Deutschlands hat, ist als ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz der Fa. Bader vereinbart.